Zivile Selbstverteidigung, Selbschutz - City Survival

city survival

SICHERHEIT und SELBSTSCHUZU für Privatbürger - CITY SURVIVAL ist das optimale System für persönliche Sicherheit und Selbstschutz

Anders, als Sicherheitsbeamte, haben Privatbürger völlig andere Ziele und Interesse, wenn es um Sicherheit, Selbstschutz und Selbstverteidigung geht. Dies klingt vielleicht zunächst etwas ungewöhnlich oder gar paradox, aber das Training von Sicherheitsbeamte und Sicherheitsleute allgemein bereitet logischerweise auf den Alltag des Berufs vor, und dies ist ja auch völlig richtig. ABER: Sicherheitsbeamte haben völlig andere Ziele, als wir dies als Privatbürger haben sollten. Sicherheitsleute begeben sich direkt mit ABSICHT in die Gefahr, dies ist ihr Job. Sicherheitsbeamte führen FESTNAHMEN durch. Sicherheitsbeamte müssen zugleich auf die Verhältnismässigkeit der Mittel achten. Sicherheitsbeamte nutzen sehr viel öfter Haltegriffe und ähnliches, weils sie ja Täter festhalten sollen und müssen und dies bedeutet zusätzlich Gefahr für diese Beamte.

Als Privatbürger haben wir überwiegend die GEGENTEILIGEN Ziele, wie Sicherheitsbeamte: wir müssen Gefahr MEIDEN, wir haben höchstes Interesse um Kontakte mit Gewalttätern so kurz wie möglich zu halten (statt uns mit Haltegriffen usw. an die Gewalttäter zu "klammern"!) und unser Ziel muss sein, uns so schnell wie möglich aus der Gefahrenlage wieder ZU ENTFERNEN (anders als es Sicherheitsbeamte tun). Darum, unterm Strich zusammengefasst: wir müssen völlig anders trainieren als Privatbürger, als es Sicherheitsleute tun.

City Survival ist das optimale Konzept für Privatbürger in Bezug auf persönliche Sicherheit, Selbstschutz und Selbstverteidigung. Das Training ist sehr verschieden von Kampfsport und vom Training von Sicherheitsleuten. Die Ziele sind komplett anders und ähneln fast zu 100% dem Training von Personenschützern, darum auch das Motto "SEI DEIN EIGENER BODYGUARD". Gefahrvermeidung, Simplifizierung der Techniken so dass ein ultrakurzes Training ausreicht um sie zu beherrschen, eine überraschende Anwendung der Techniken und die Konzentrierung auf harte Selbstverteidigung mit dem Ziel der schnellstmöglichen Beendigung der Gefahr und insbesondere auch die LEGALE Nutzung diverser Waffen für die Notwehr sind Kennzeichen von CITY SURVIVAL. Das System ist auch als Krav Maga Medechuv bekannt und eignet sich ausgezeichnet für das Selbsttraining.

Mehr Informationen zu City Survival auf der entspr. WEBSITE